Complex Reference Data Management

Komplexe Referenzdatenverwaltung

Unser Kunde, ein globales Logistikunternehmen, verwaltet sein Produktangebot mit unserem komplexen Datenreferenz-Management-Tool. Die wichtigsten Daten, die verwaltet werden, sind die Laufzeiten zwischen Empfänger und Absender und die jeweils letzte Abholzeit, um die geplante Laufzeit zu erreichen. Kunden verwenden diese Informationen, um verschiedene Netzbetreiber zu vergleichen. In der Regel wird der Spediteur mit der schnellsten Laufzeit ausgewählt. Die Verwaltung dieser Informationen, die auf individueller Postleitzahlebene durchgeführt werden, ist eine der Hauptaufgaben in einem globalen Netzwerk. An dieser Aufgabe sind mehr als tausend Mitarbeiter beteiligt, die sich auf mehrere Management- und Funktionsebenen wie Marketing, Vertrieb und Betrieb auswirken. Das System unterstützt die Verwaltung der Daten und des Basisworkflows (Genehmigungsprozess, 4-Augen-Prinzip, Datenvalidierung im Vergleich zu tatsächlichen Laufzeiten). BusinessCode wurde als Partner für die 5. Version dieser Anwendung angenommen. Die Aufgabe umfasste die Entwicklung einer neuen Standardanwendung von Grund auf für den globalen Einsatz mit einem innovativen Ansatz. BusinessCode könnte über die kompatiblen Grundlagen verfügen, um diese Anforderung mit der WEB 2.0 AJAX-Technologie zu realisieren. Die Komponenten der Anwendung, die die Dateneingabe und -validierung unterstützen, sind z.B. 

Datenraster ähnlich wie Excel-Tabellen, die das Kopieren und Einfügen von Komponenten, das Filtern und Sortieren umfassen

Datenvalidierung nicht nur auf der Ebene einer einzelnen Komponente, sondern auch auf verschiedenen Datensätzen

Zugriffsberechtigung für einzelne Komponenten, Spalten oder Zeilen.

Datenexport und Upload

Vorschläge zur Verbesserung der Daten auf der Grundlage von Betriebsdaten

Alle diese Funktionen sind in der Webanwendung auf dem Client implementiert, sodass der Benutzer wie in einer eigenständigen Anwendung arbeiten kann. Die Anwendung ermöglicht auch die Visualisierung von Daten mithilfe von Karten, um Zusammenhänge, Abweichungen und Trends zu erkennen, die in der Datentabelle nicht sofort sichtbar sind. Außerdem können die Benutzer die Daten in der Karte direkt bearbeiten. Das System synchronisiert die Basisdatenansicht automatisch. Heute wird unser komplexes Datenreferenz-Management-Tool von mehr als tausend Benutzern verwendet und stellt Daten für wichtige betriebsinterne Systeme sowie für die Kommunikation mit dem Kunden bereit. Mit der erfolgreichen Einführung der Anwendung konnten verschiedene Altsysteme und lokale Governance-Prozesse ersetzt werden.